weitere Tipps » alte Tipps

ID #26059

diverse Unverträglichkeiten

Mehrere Anwender berichten von Problemen mit folgenden Produkten: (z.T. nur in speziellen Kombinationen)

  • Adaptec Controller und IBM DCAS Platten


    IBM formatiert verschiedene Plattenversionen wohl eigentlich für die leider nicht ganz SCSI-konformen Controller in ihren AS400 (LowLevel). Damit kommt der Adaptec Controller dann nicht klar. Ein Low-Level-Format mit der Routine im BIOS des Adaptec hilft dem ab. Eventuell tritt das Problem auch bei anderen IBM Baureihen auf.
  • Quantum 2 GB Empire
    Diese Platten werden scheinbar mit den Standard-Jumpereinstellungen vom Adaptec-PCI Kontroller (2940) nicht (korrekt) erkannt.
  • Adaptec 1542C bzw. CF oder 1540C bzw. CF und IBM DPES 31080
    Diese Kombination machte schon bei verschiedenen Anwendern Probleme, wobei gehäuft Bad Blocks bzw. "Error writing to FAT..." Fehler aufgetreten waren. IBM Platten mit neuem BIOS haben diesen Fehler nicht mehr, mit anderen Controllern (auch von Adaptec) tritt der Fehler ebenfalls nicht auf. Außerdem gibt es auch für die Adaptec Controller BIOS-Updates, die zusammen mit den aktuellen Treibern mit den IBM Platten laufen.

Tags: -

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung der FAQ: 2009-01-01 08:00
Autor: Stefan Braunstein
Revision: 1.1

FAQ ausdrucken FAQ weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Bewertung der Nützlichkeit dieser FAQ:

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll