NetWare » NetWare 6.x

ID #6017

Speicherleck im TSAFS

Im NetWare 6.5 Support Pack 2 sollte ein Speicherleck des TSAFS, der bei vielen Backupprogrammen als Schnittstelle zum Filesystem eingesetzt wird, eigentlich behoben sein, obwohl einige Rückmeldungen kommen, die das Problem nicht als gelöst sehen.

Workaround:

tsafs.nlm löschen bzw. umbenennen, tsa600.nlm in die autoexec.ncf bzw. in der smsstart.ncf eintragen, eventuelle Fehlermeldungen beim Hochfahren (von smsstart) ignorieren.

Die TSA600.nlm gibt es in den letzten Support Packs von NetWare 6.0 bzw. eine neuere Version in (!NP [tsa5up15.exe]).

Tags: -

Verwandte Artikel: -

Letzte Änderung der FAQ: 2009-01-01 08:00
Autor: Stefan Braunstein
Revision: 1.1

FAQ ausdrucken FAQ weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Bewertung der Nützlichkeit dieser FAQ:

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll