NetWare » NetWare Clients

ID #2028

Rconsole und Xconsole Tastensteuerung

Beim Arbeiten mit der Server Console von RCONSOLE aus unterscheidet sich die Tastaturbelegung vom Zugriff direkt über die Server Console.

  • NetWare 3.1x
    • statt ALT-ESC nimmt man +/- auf dem Nummernblock
    • statt STRG-ESC gibt es einen Menuepunkt bei * auf dem Nummernblock
    • um RCONSOLE zu beenden, Shift-ESC drücken oder über das Menue mit *
  • NetWare 4.x - 6.x
    • statt ALT-ESC ALT-F3 und ALT-F4 zum Weiter- und Zurückschalten
    • um RCONSOLE zu beenden ALT-F2 drücken
    • Menue mit ALT-F1 (statt mit * wie bei Netware 3.1x)

Zusammen mit XCONSOLE und einem Telnet Client mit VT100-Emulation sollte man auf jeden Fall die Tastenkombination STRG-w kennen, die die Tastenbelegungen anzeigt. STRG-z zeigt (ähnlich wie STRG-ESC) alle laufenden Tasks an, mit STRG-f wechselt man zum nächsten Programm und STRG-x beendet die Session.

Tags: -

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung der FAQ: 2009-01-01 08:00
Autor: Peter Heck, Stefan Braunstein
Revision: 1.1

FAQ ausdrucken FAQ weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Bewertung der Nützlichkeit dieser FAQ:

Durchschnittliche Bewertung: 5 (2 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll