weitere Tipps » Backup

ID #16031

ARCserve 7 und Differential Jobs

Differential Jobs oder Differenzsicherungen sind in ARCserve 6.x oder 7 als normale Jobs eigentlich nicht vorgesehen.

Sie sind jedoch sehr interessant: Einmal pro Woche (oder auch zweiwöchentlich) wird eine Vollsicherung gefahren. Hier sind je nach Datenmenge unter Umständen mehrere Bänder notwendig, zumindest dauert sie inkl. Vergleich recht lange. Nun wird jeden Tag eine Sicherung durchgeführt, die nicht nur die Änderungen zum Vortag enthält (das wäre eine Inkrementelle Sicherung, die recht einfach einzurichten ist), sondern alle Änderungen zur letzten Vollsicherung. In einem Recovery Fall wäre dann nur die Vollsicherung und die letzte Differenzsicherung zurückzuspielen, um alle Dateien zu erhalten. Der Trick, den das CA Dokument 18087 beschreibt, arbeitet mit Filtern:

Die Vollsicherung läuft als Full (Clear Archive Bit), die tägliche Differenzsicherung dann als Full (Keep Archive Bit), wobei hier zusätzlich ein Filter eingesetzt wird. Definieren Sie einen Filter, der Include File Pattern mit dem File Attribute Archive gesetzt hat.

Tags: -

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung der FAQ: 2009-01-01 08:00
Autor: Stefan Braunstein
Revision: 1.1

FAQ ausdrucken FAQ weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Bewertung der Nützlichkeit dieser FAQ:

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll